Photovoltaik Komplettanlage 5 kWp mit Speicher: Alle Kosten & Infos zusammengefasst

Alle Details zu einer 5 kWp Photovoltaik Komplettanlage mit Speicher

In der heutigen Zeit leisten PV-Anlagen nicht nur einen Beitrag zum Umweltschutz, sondern bieten auch die Möglichkeit, langfristig Geld zu sparen. Besonders interessant für Eigenheimbesitzer ist eine vollständige Photovoltaikanlage mit Speicherleistung von 5 kWp. In diesem Artikel geben wir Ihnen einen umfassenden Überblick über die Solaranlage, einschließlich ihrer Leistung, Kosten und Preise.

Das Wichtigste zusammengefasst:
Durchschnittliche Kosten mit Speicher: 11.450 €
Durchschnittliche Kosten ohne Speicher: 7.050€
Benötigte Dachfläche: 25 - 35 Quadratmeter
Jahresertrag: ca. ca. 5500-7000 kWh

Inhaltsverzeichnis

Interesse an einer PV-Anlage?

Die Sonne ist die Energiequelle der Zukunft. Nutzen Sie jetzt die Chance, nachhaltig  Strom zu produzieren und dabei noch Geld zu sparen. Egal ob Sie bereits mitten im Projekt sind oder weitere Informationen über eine PV-Anlage benötigen, wir beraten Sie gerne.

Kosten einer 5 kWp Photovoltaik Komplettanlage mit und ohne Speicher

Eine 5kwp pv Anlage mit Speicher kostet inklusive Montage zwischen 12.000 und 17.000 €. Die Ausgaben für die Installation ohne einen Speicher betragen ungefähr 8.000 bis 10.000 €. Die Kosten setzen aus verschiedenen Faktoren zusammen:

Komponente

Kosten

PV-Module

1.050 €

Wechselrichter

1.000 €

Kabel und Unterkonstruktion

600 €

Montage (inkl. Antragstellung, Elektrik u. Abnahme)

3.600 €

5 kWp Speicher Set samt Zusatzaufwand (Einreichung etc.)

4.400 €

Gesamtkosten mit Speicher

11.450 €

Gesamtkosten ohne Speicher

6.050 €

Die Kosten für die gesamte Anlage mit Speicher und Installation betragen ungefähr 11.450 €, wobei eine Preisspanne von etwa 9.000€ bis 13.000€ realistisch ist. Falls kein Speicher benötigt wird, reduziert sich die 5 kWp PV-Anlage auf 7.050€.

Eine Komplettanlage mit 5.000 Watt / 5 KW ist bei Solario24 beispielsweise ohne Montage für 2.499€ erhältlich.

PV Module

PV-Module, auch Solarmodule genannt, sind das Herzstück jeder PV-Anlage (mit oder ohne Speicher). Sie transformieren Sonnenenergie in elektrische Energie. Die meisten Solarmodule für das Eigenheim haben eine Peakleistung von 400 bis 430 Watt, aber es gibt auch größere Modelle. Allerdings steigt hier auch der Platzbedarf.

Wechselrichter

Der Wechselrichter ist dafür verantwortlich, den von den Solarmodulen erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom umzuwandeln, der im Haushalt verwendet werden kann.

Kabel und Unterkonstruktion

Die Kabel verbinden die Module miteinander und führen den Strom zum Wechselrichter. Die Unterkonstruktion sorgt dafür, dass die Solarmodule sicher auf dem Dach befestigt werden.

Montage

Die Montagekosten beinhalten die Installation der Solarmodule auf dem Dach, die Verbindung der Module mit dem Wechselrichter und die Einbindung in das häusliche Stromnetz. Außerdem sollte ein seriöses Angebot auch die Arbeiten mit dem Netzanbieter beinhalten (Netzansuchen, Abnahme, Befunderstellung etc.).

5 kWp Stromspeicher

Ein Stromspeicher ermöglicht es, den tagsüber produzierten Solarstrom zu speichern und nachts oder an Tagen ohne Sonne zu nutzen.

Größe und Leistung einer 5-kWp Komplettanlage (mit oder ohne) Speicher

Eine 5kw Solaranlage mit Speicher deckt den durchschnittlichen Strombedarf eines Einfamilienhauses ab. Für eine solche Anlage benötigt man zwischen 10 und 15 Solarmodule. Die benötigte Dachfläche beträgt zwischen 25 und 35 Quadratmeter. Aktuelle Solarmodule für das Eigenheim haben eine Leistung von 400 bis 430 Watt-Peak.

Ertrag einer 5-kWp-Photovoltaikanlage

Eine 5kw PV Anlage mit Speicher erzeugt im Jahresdurchschnitt etwa 5.800 kWh Strom in Deutschland. Dies entspricht einem spezifischen Jahresertrag von 1.000 kWh pro kWp Photovoltaikleistung. Bei optimalen Bedingungen kann der Jahresertrag sogar 6.200 bis 7.000 kWh erreichen.

Das untenstehende Diagramm veranschaulicht den erwarteten Ertrag einer solchen Anlage in Wien. Die Simulationsergebnisse zeigen, dass der Neigungswinkel der Module 39 Grad und der Azimutwinkel 0 Grad beträgt. Die Ertragsänderungen werden durch den Einfallswinkel der Sonnenstrahlen (-2,95 %), spektrale Effekte (1,44 %) sowie Temperatur und geringe Einstrahlung (-10,17 %) beeinflusst. Die Gesamtverluste werden auf 15,98 % geschätzt.

5kw PV anlage

Fazit

Eine 5 kWp Photovoltaik Komplettanlage mit Speicher ist eine lohnende Investition, sowohl aus ökologischer als auch aus ökonomischer Sicht. Sie bietet Hausbesitzern die Möglichkeit, ihren eigenen Strom zu produzieren, ihre Stromrechnung zu senken und gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Neugierig? Die neuesten Nachrichten im Überblick

FAQs

Eine 5-kWp-Photovoltaikanlage mit Speicher kostet inklusive Montage ca. 11.450€

Ein 5 kW Photovoltaik Speicher kostet in der Regel rund 4.500 €.

Für eine 5 kW Photovoltaikanlage benötigt man zwischen 10 und 15 Solarmodule, abhängig von der Leistung jedes Moduls.

Eine 5-kWp-Photovoltaikanlage erzeugt im Jahresdurchschnitt etwa 5.500 – 7.000 kWh Strom.

Für ein Einfamilienhaus wird in der Regel eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von kWp empfohlen. Als Beispiel: Eine vierköpfige Familie hat einen durchschnittlichen Jahresverbrauch von etwa 4.000 kWh.

           

Ihre Solar-Zukunft beginnt hier!

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an der Solarenergie haben. Mit wenigen Angaben können wir Ihre Anfrage besser verstehen und einen unserer Experten mit Ihnen in Verbindung setzen

PV-Finanzierung leicht gemacht

Mit Ihren Angaben setzen wir den Grundstein für Ihre zukünftige Solaranlage. Wir nutzen Ihre Informationen, um ein passendes Finanzierungsangebot zu erstellen und Sie persönlich zu beraten.